Die Kunststoffindustrie hat in den letzten fünfzig Jahren eine so gewaltige Weiterentwicklung erlebt, dass selbst die Stahlindustrie in den Schatten gedrängt worden ist. Durch den rasanten Fortschritt wurden immer hochwertigere und spezialisiertere Kunststoffe entwickelt. Mit dieser Entwicklung stiegen auch im gleichen Maße die Qualitätsanforderungen an die jeweiligen Produkte. 

Trotz modernster Produktionsverfahren entstehen dennoch, bedingt durch die meist thermischen Prozesse, temporäre Produktoxidationen. Oxidationen verursachen optische Veränderungen einzelner Granulate, welche seit jeher und auch in Zukunft nicht gänzlich zu vermeiden sind. 

Kunststoffpartien, welche farb- und form-abweichende Bestandteile enthalten, können durch hohe Qualitätsansprüche nicht als spezifikationsgerechte Ware vermarktet werden. Außerdem stellt sich die Herausforderung, diese Bestandteile bei der Qualitätsprüfung zu erfassen und zu quantifizieren. 

Die Separation AG hat sich zum Ziel gesetzt, Ihren Kunden in der Kunststoffindustrie effektive wie wirtschaftliche Dienstleistungen anzubieten. Mit unserem Angebot ermöglichen wir Ihnen, Ihre Produkte in die spezifikationsgerechte Qualität zu überführen. Mit Sicherheit.